• Tel.: +49 351 312 67 12+49 151 74120708
  • E-Mail: info@kunstgaleriehans.de
Suche
Suche Menü

Michael Kirsch

Lebenslauf

1951 geboren in Glauchau
1969 – 1973 Mathematikstudium an der Martin-Luther-Universität Halle
1973 – 1980 Programmierer in der Industrie
seit 1976 Beschäftigung mit Keramik und Aufbau einer Werkstatt
1980 Kandidat im VBK-DDR, Förderung durch Horst Skorupa
1981 – 1990 freiberuflich tätig als Keramiker
seit 1991 Mitglied im Bund Bildender Künstler Leipzig
seit 1992 Beschäftigung mit Malerei und Grafik
seit 1998 Entwicklung einer eigenen Drucktechnik (Farbriss)
lebt und arbeitet bei Döbeln (Mittelsachsen)

Ausstellungen

Personal-Ausstellungen
Leipzig, Chemnitz, Halle, Bautzen, Leisnig, Torgau

Ausstellung in der KunstGalerieHans
Michael Kirsch · Malerei & Farbriss und Frank Brinkmann · Gefäße & Objekte aus Ton
24.03.2018 – 05.05.2018
Ausstellung Michael Kirsch & Frank Brinkmann

Ausstellungsbeteiligungen
Magdeburg, Leipzig, Dresden, Delitzsch, Freiberg, Döbeln
Ausstellung zum Elbhangfest 2017
Ausstellung “Aquatinta bis Zeichnung”

Farbriss

Die in malerischer Form entstandenen Arbeiten werden mittels einer speziellen Technik als mechanische Abzüge zum eigentlichen Kunstwerk auf Papier. Dabei erlaubt die spezielle Technik nur eine geringe Auflagenhöhe.

Arbeiten

Gelbes Feld (2014)

Farbriss auf Papier
47 x 37 cm
Auflage 7 Stk.

Drachenflug II (2014)

Farbriss auf Papier
47 x 37 cm
Auflage 5 Stk.

49 Kombinationen aus 7 Farben und Grau (2014)

Farbriss auf Papier
39 x 39 cm
Auflage 5 Stk.

Abend (2015)

Farbriss auf Papier
40 x 40 cm
Auflage 7 Stk.

Teich im Park (2014)

Farbriss
35 x 55 cm
Auflage 5 Stk.

Dom 1 (2018)

Acryl auf Malplatte
70 x 100 cm

Landschaft im Gegenlicht (2018)

Acryl auf Malplatte
100 x 70 cm
VERKAUFT

Landschaft 02 (2018)

Acryl auf Malplatte
80 x 60 cm

81 Kombinationen aus 11 Farben und 4 Grau (2018)

Acryl auf Malplatte
70 x 70 cm

o. T. (2017)

Acryl auf Malplatte
70 x 70 cm

Grün 1 (2017)

Acryl auf Leinwand
80 x 80 cm

Grün 2 (2018)

Acryl auf Malplatte
70 x 70 cm

nach oben