• Tel.: +49 351 312 67 12+49 151 74120708
  • E-Mail: info@kunstgaleriehans.de
Suche
Suche Menü

Mimi Wilden

Mimi Wilden (Portraitfoto)

Lebenslauf

1964 geboren in der Lutherstadt Eisleben
1988 – 1991 Studium Theatermalerei (HfBK Dresden)
1994 – 1998 Kunsttherapieausbildung (IAK Hannover)
seit 2004 freiberuflich künstlerisch tätig

Sie hat die Gabe, die Welt mit ihren offenen, liebenden Augen zu verwandeln. Da wird die ausgeräumte sächsische Monokulturlandschaft zur toskanisch anmutenden Traumwelt – stehen Fischernetze aufgespannt vor der Weite der wogenden Felder oder ungeputzte Scheiben werden zu abstrakten Deutungen, die den Blick zur Erkenntnis leiten – Schönheit umgibt uns.

Ausstellungen

»Sicht – weisen« – Fotografie, Grafik & Tongefäße
15.10. – 03.12.2016 in der KunstGalerieHans

Ausstellung und Vernissage Mimi Wilden
Finissage Mimi Wilden

 

Tonwerkstatt im Atelier Friedrich-Wieck-Str. 5

Pinchen und Polieren
Beim Pinchen werden Gefäße oder Objekte aus einem Tonstück geformt. Die Arbeit entwickelt sich spielerisch, fast wie von selbst aus der Bewegung der Hände heraus. Sensibilität, Intuition, Form- und Körpergefühl werden entwickelt. Die Werkstücke werden mit verschiedenen Werkzeugen weiter gedehnt und auf Form gearbeitet, danach mit flexiblen Stahlschienen geglättet. Nach Trocknungsphasen erfolgt schließlich das Polieren der Oberfläche mit Öl, Wasser und Poliersteinen. Zur Teilnahme am Kurs sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Werkzeuge und Material werden gestellt. Wer schon einen Polierstein besitzt, bringe diesen mit. Es eignen sich getrommelte Halbedelsteine der Härte 7 wie Quarze z. B. Achat und Bergkristall. Diese müssen absolut glatt und ohne Risse sein.
Alle Stücke werden von mir bei 900 Grad geschrüht. Danach werden wir die Arbeiten mit Sinterengoben oder Terra Sigilliata (einer Glanzengobe versehen), welche nochmals poliert wird, versehen. Am Schluss erfolgt der Glattbrand bei ca. 1.100 Grad.

Fortlaufende Kurse ab Februar 2018
freitags 16 – 18 Uhr, optional samstags 14 – 16 Uhr
optional zusätzlich 18 – 20 Uhr möglich (bei mind. 4 Teilnehmern)
Kurskosten: 20 EUR/ 2 Stunden als 6er-Karte (direkt per Überweisung an die Künstlerin zu zahlen), Materialien und Brennkosten werden als separate Kosten abgerechnet.
Sie können bei Verhinderung auf andere Termine ausweichen oder nach Absprache auch generell Fr./Sa. teilnehmen.
Ein Einstieg ist zu jeder Zeit möglich, auch für Anfänger!

Wer möchte, kann auch gern erst einmal zu einem Termin vorbeikommen. Bei der Teilnahme an zwei Terminen schaffen Sie es, mind. ein Gefäß fertigzustellen (Zwischentrockung nötig).

Anmeldungen hier möglich (Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen)

Arbeiten

Landschaft (2010)

38 x 27 cm (Steinmaß)
Auflage 11 Stk. (nur noch 2 Ex. vorhanden)
Lithografie

Drei (2002)

14,5 x 9,5 cm
Auflage 5 Stk.
Aquatinta-Radierung

Insekten (2000)

19,5 x 15 cm
Auflage 5 Stk.
Aquatinta-Radierung rostrot

Insekten (2000)

19,5 x 15 cm
Auflage 5 Stk.
Aquatinta-Radierung

Im Spiegel (2015)

verschiedene Größen in kleineren Auflagen
Fotografie

Morgendämmerung III (2016)

verschiedene Größen in kleineren Auflagen
Fotografie

Novembermorgen 01 (2014)

verschiedene Größen in kleineren Auflagen
Fotografie

Novembermorgen 02 (2014)

verschiedene Größen in kleineren Auflagen
Fotografie

Metamorphose 01 (2015)

verschiedene Größen in kleineren Auflagen
Fotografie

Metamorphose 02 (2015)

verschiedene Größen in kleineren Auflagen
Fotografie

Metamorphose 03 (2015)

verschiedene Größen in kleineren Auflagen
Fotografie

Metamorphose 08

verschiedene Größen in kleineren Auflagen
Fotografie

Kein Ort, nirgends. 1 (2012)

verschiedene Größen in kleineren Auflagen
Fotografie

Kein Ort, nirgends. 2 (2012)

verschiedene Größen in kleineren Auflagen
Fotografie

Kein Ort, nirgends. 3 (2012)

verschiedene Größen in kleineren Auflagen
Fotografie

Kein Ort, nirgends. 4 (2012)

verschiedene Größen in kleineren Auflagen
Fotografie

"Umanz VI" (2016)

verschiedene Größen in kleineren Auflagen
Fotografie

Metamorphose 05 (2016)

verschiedene Größen in kleineren Auflagen
Fotografie

Tongefäße

Rakubrand

Tongefäße

Schmauchbrand

nach oben