• Tel.: +49 351 312 67 12+49 151 74120708
  • E-Mail: info@kunstgaleriehans.de
Suche
Suche Menü

“… die Letzte” – Abschlussausstellung

Mit einem Eröffnungstag am Fr., 17.07.2020 von 14 bis 20 Uhr startet aufgrund der Aufgabe des Galeriebetriebs in dieser Form die leider letzte Ausstellung in der KunstGalerieHans am Körnerplatz. Dabei werden Arbeiten aller Künstlerinnen und Künstlern der Galerie gezeigt. Außerdem präsentieren wir einzelne Werke von wichtigen Gästen, welche in letzter Zeit häufiger bei Ausstellungen mit vertreten waren. Die Ausstellung vereint noch einmal Malerei, Grafik, Fotografie, DigitArt und Skulptur/Plastik sowie zusätzlich Keramik. Darunter befindet sich neben schon gezeigten Kunstwerken eine große Anzahl neuer Arbeiten.

Übrigens dürfen wir Sie bei genügend Abstand auch ohne Mund-Nasen-Schutz in die Galerie lassen, da wir eine “Einrichtung mit Publikumsverkehr” sind wie auch Museen und andere Ausstellungen. Daher ist die gleichzeitige Besucherzahl bei uns auf 10 begrenzt.

Künstlerinnen und Künstler der Galerie

Vom Dresdner Künstler Jörg Mai, welcher gerade auch mit einem Bild in der aktuellen Ausstellung in der Städtischen Galerie vertreten ist, stellen wir noch einmal die besondere Zeichnung “Ein Geschenk der Prinzessin Ariadne” aus.

Jörg Mai - Ein Geschenk der Prinzessin Ariadne, Kohle und Kreide auf Karton, 2018, 40 x 70 cm

Jörg Mai – Ein Geschenk der Prinzessin Ariadne, Kohle und Kreide auf Karton, 2018, 40 x 70 cm

Mit der Arbeit “Wendungen 1.1” sowie kleinen Grafiken ist Franz Erhard vertreten.
Neben seiner schon von Ausstellungen in der Galerie bekannten, eigenen Technik “Farbriss” präsentieren wir ganz neue Kunstwerke von Michael Kirsch. Diese zeichnen sich durch eine Kombination von Malerei und Glas aus. Der besondere optische Effekte der Kunstwerke lässt sich erst beim Vorbeigehen an den speziellen Bildern erfassen.

KunstGalerieHans - Blick vorne in Abschlussausstellung

Arbeiten von Uwe Peschel, Franz Erhard und Michael Kirsch (v.l.n.r.)

Zur aktuellen Ausstellung gehören natürlich auch viele DigitArt-Werke des Dresdner Künstlers Thomas Went. Von Katrin Meissner zeigen wir neue Malerei aus der Serie “Mohnglühen”. Ergänzt werden die Arbeiten durch bronzierte Schwarzkeramik. Die Künstlerin Helga Kellert-Leete ist noch einmal mit einer großen Arbeit vertreten. Von Anja Kaufhold zeigen wir eine neue, große Zeichnung, welche diesmal fast in schwarz-weiß gehalten wurde. Von Mimi Wilden, welche von Anfang an zu den Künstlerinnen der Galerie gehörte, präsentieren wir Fotografien sowie Keramik. Weitere Arbeiten stammen von den Künstlerinnen Danjana Brandes, Sophia Petalouda, Elena Gluth und dem Künstler Merten Sievers.

Natürlich dürfen in der Ausstellung auch nicht die Lost Places-Fotografien von Hassan J. Richter fehlen. War das Kennenlernen des Fotografen doch einer der Auslöser für die Galeriegründung vor gut vier Jahren durch Torsten Hans. Zum Abschluss ist nun erstmals eine hinterleuchtete Fotografie in der Galerie zu sehen.

KunstGalerieHans - Blick von vorn in Abschlussausstellung

Blick von vorn in die Abschlussausstellung

Gäste der Galerie

Neben den ständigen Künstlerinnen und Künstlern der Galerie zeigen wir auch einzelne Arbeiten von Gästen der Galerie, welche häufiger in verschiedenen Ausstellungen mit vertreten waren.
Mit der großen Malerei “Wiesenstrauß” ist Uwe Peschel dabei. Von Silvia Ibach sind Aquarelle zu sehen, von Inge A. Seidel Keramik-Skulpturen und von Reza Reza kleine, aber nicht minder interessante Malereien. Von Reinhard Pontius stellen wir mit “Enigma” eine Skulptur aus Alabaster aus diesem Jahr und “Kopf eines Faun” aus Carrara-Marmor aus. Außerdem ist auch Moussa Mbarek wieder mit Drucken, Malerei und kleinen Skulpturen sowie einem großen, plastischen Kunstwerk in der Ausstellung dabei.
Weiterhin in der Galerie vertreten ist die Skulptur “Michel” von Hanno Wilden. Außerdem sind zwei “Water Works” von Daichi Shishino und zwei kleinere Arbeiten (Öl auf Leinwand) von Hidetaka Kachii zu sehen, welche jeweils zum internationalen Art Workshop im Sommer 2019 entstanden waren.

KunstGalerieHans - Blick in die Abschlussausstellung 2020_0715

Blick in die Abschlussausstellung “… die Letzte”

Flyer zu “… die Letzte” – Abschlussausstellung der KunstGalerieHans 17.07. – 23.08.2020

nach oben