• Tel.: +49 351 312 67 12+49 151 74120708
  • E-Mail: info@kunstgaleriehans.de
Suche
Suche Menü

Ausstellung mit Experimenteller Grafik von Merten Sievers

Der Bremer Künstler Merten Sievers widmet sich insbesondere den verschiedenen Formen der Grafik. So zählt das tägliche Zeichnen zu seinem Leben. In der KunstGalerieHans sind jetzt unter dem Titel “yellow submarine” bis zum 06.04.2019 vor allem experimentelle Grafiken von Merten Sievers erstmals zu sehen.

Blick vom Eingang in die Ausstellung Merten Sievers in der KunstGalerieHans 2019

Blick vom Eingang in die Ausstellung Merten Sievers

Dadaistische und surrealistische Stilkomponenten haben Merten Sievers immer wieder inspiriert. Darüber hinaus galt schon immer sein besonderes Interesse – neben der fantastischen Malerei aus verschiedenen Epochen – der Neuen Sachlichkeit. In den aktuellen Arbeiten hat der skelettartige Charakter erfundener Objekte und die kindlich-spielerisch anmutende Anordnung der Gegenstände einen widersprüchlichen Charakter: einerseits romantisch, andererseits ironisch, ganz in der Tradition von Hans Christian Andersen.

Die gezeigten Arbeiten sind letztendlich am Computer entstanden, ihre Grundlage wurde aber in analoger Form viel früher gelegt. Schon in den 90er Jahren des letztens Jahrhunderts entstanden Fotos von kleinen, selbst konstruierten Papiermodellen aus quadratisch liniertem Karton. Neben den darauf basierenden digital-grafischen Arbeiten aus 2009 und ganz aktuell aus 2019 sind in Schaukästen auch diese Papiermodelle zu bewundern.

Blick in der Ausstellung Merten Sievers in der KunstGalerieHans 2019

Blick vorne in der Ausstellung

Weitere ausführliche Informationen finden Sie im
Faltblatt zur Ausstellung Merten Sievers in der KunstGalerieHans Dresden 2019

Weitere Bilder auch unter
Künstler-Seite Merten Sievers

usstellung Merten Sievers in der KunstGalerieHans 2019

Blick in hinteren Teil der Ausstellung Merten Sievers in der KunstGalerieHans 2019

nach oben